Ueber_KEKS
Ueber_KEKS_mobil

Unterstütze KEKS

Wie spenden?

Betterplace

Jetzt spenden für „KEKS hilft!“ bei unserem Partner Betterplace.

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Paypal

Hier habt ihr die Möglichkeit über Paypal zu spenden.

Jeder Euro hilft! Wir freuen uns über jede Form der finanziellen Unterstützung unserer Arbeit.

Bei größeren Beträgen würden wir uns über eine Überweisung auf eines unserer Bankkonten freuen:

Baden-Württembergische Bank
IBAN DE54 6005 0101 0001 230790
SWIFT-Code/BIC: SOLADEST 600

Volksbank Stuttgart
IBAN DE88 6009 0100 0300 0000 06
SWIFT-Code/BIC: VOBADESS

Warum für KEKS spenden?

KEKS unterstützt im Schwerpunkt Menschen, die mit einer nicht durchgängigen Speiseröhre, einer Ösophagusatresie, geboren werden. Ohne sofortige Hilfe müssen diese Kinder sterben. Jedes Jahr werden in Deutschland rund 200 Kinder mit einer Ösophagusatresie geboren.

KEKS-Patienten sind nach der lebensrettenden Operation nicht gesund. Zwei Drittel benötigen ihr Leben lang eine besondere Versorgung. Viele müssen mehrmals operiert werden und Essen mühsam lernen. Einige haben Begleitfehlbildungen, viele Patienten kämpfen mit Reflux und massiven Lungenproblemen.

Wir sind national und international mit Experten vernetzt und sorgen dafür, dass die Kinder und später auch die Erwachsenen die richtige Behandlung bekommen.

Wir organisieren einmal Mal im Jahr ein bundesweites Treffen mit den Betroffenen, deren Familien, behandelnden Ärzten und Therapeuten. Darüber hinaus gibt es kleinere regionale Treffen für die gegenseitige Unterstützung im Alltag. Wir erstellen einfach verständliche Informationen (Broschüren, Flyer, Bücher, Homepage) und beraten die Familien und Betroffenen.

Wir finanzieren uns durch Spenden, die Beiträge unserer Mitglieder und über Förderungen sowie über die Mittel der Erika Reinhardt-Stiftung.  Eine ausführliche Aufstellung unserer Finanzen findet ihr hier.

Mit einer Spende von

a) 50 Euro
können zwei Betroffene an einem Online-Seminar teilnehmen.

b) 150 Euro
kann für zwei Betroffene die psychologische Erstberatung finanziert werden.

c) 250 Euro
kann eine Teilnahme an einem Wochenendseminar ermöglicht werden.

Für eine Spendenbescheinigung sende uns bitte deine Kontaktdaten unter info@keks.org zu.

Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar. Für Spenden bis einschließlich 200 Euro reicht die Durchschrift des Überweisungsträgers oder eine Kopie des Kontoauszugs zur Vorlage beim Finanzamt.

Scroll to Top